honeypot

iPhone 4 bald auch bei o2 und Vodafone

Es ist endlich offiziell bestätigt: die Deutsche Telekom hat das iPhone-Vorverkaufsrecht beendet und so dürfen nun auch andere Mobilfunkanbieter ran. Sowohl o2 als auch Vodafone haben angekündigt, dass man Apples neuestes Smartphone in den kommenden Wochen anbieten werde.

Wurde anfänglich noch dementiert - siehe macnotes.de - wurde nun von offizieller Seite bestätigt, dass auch Vodafone und o2 das iPhone 4 anbieten werden. Ein genauer Verkaufsstart soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden, aber unbestätigten Medienberichten zufolge, will Vodafone das iPhone schon ab dem 28. Oktober anbieten.

Bei beiden Anbietern kann man sich bereits jetzt registrieren. Bei o2 heißt es, dass man die Geräte vermutlich ohne SIM-Lock anbieten wird. Allerdings kann man noch nicht viel über die Tarife sagen, aber wenn man natürlich gegen die Deutsche Telekom anstinken möchte, müssen die Preise unterboten werden.

  Beitrag kommentieren |   Eva |   iphoneapple smartphoneiphone 4 |   RSS FEED |  no movie Defektes Video melden |  13.10.2010



Beitrag kommentieren


Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.


Letzte Kommentare